NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Termin-absprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 02.01.2019 +++.

Wahrscheinlich werden Jenna und Jayme gemeinsam im Februar läufig, dann geht es mit unserer Wurfplanung in die aktive Phase. Wenn alles klappt, erwarten wir im April 2019 Welpen in beiden Farben, die dann voraussichtlich im Juni 2019 zur Abgabe sind.
Interessenten können sich ab jetzt für einen Termin zum Kennenlernen bei uns melden.

+++ 21.12.2018 +++

Heute waren wir mit Jenna, Emil und Milan zum HD Röntgen und zur Augenuntersuchung beim DOK. Des Weiteren wurden verschiedene DNA Tests in Auftrag gegeben, damit wir die Zuchtzulassung Anfang nächsten Jahres abschließen können.

+++ 02.09.2018 +++.

Wir haben uns anders entschieden und werden keinen Wurf im Winter großziehen, wir warten lieber bis im Frühjahr 2019 und gönnen uns eine wohlverdiente Ruhepause.

ULTRASCHALL

TRÄCHTIGKEIT M-WURF

Hurra wir sind schwanger !!!

 
Am 15.05.201 sind wir mit Kelani und Sookie zusammen zum Ultraschall gefahren. Auch wenn wir schon ein Bäuchlein in der 4. Woche bei beiden erkennen konnten, war es uns trotzdem ein Anliegen, die Schwangerschaft mit Bildern bestätigen zu lassen. Wir freuen uns schon sehr auf die kleinen Babies und können es kaum erwarten, bis sie zur Welt kommen ♡♡♡

Die beiden Mamas sind nach wie vor Fressmaschinen, es war beiden noch kein einzigstes Mal schlecht während der Schwangerschaft, sie fressen wirklich alles und haben auch keine besonderen Gelüste auf etwas außergewöhnliches, wie saure Gurken oder so : -)  Sie schlingen alles runter und in 10 Sekunden ist der Napf leer und blitzeblank sauber geschleckt. Die beiden haben ständig und immer Appetit, kaum geht in der Küche eine Schranktür auf oder eine Tüte raschelt...... schwupps sind sie da und starren uns voller Erwartung an. Leider reicht der hypnotisierende Blick nicht aus und wir verspeisen unser Essen normalerweise selbst. Meistens kommt dann der vorwurfsvolle Mitleidsblick und der Pinscher mutiert zum sterbenden Schwan, aber wir versuchen standhaft zu bleiben und uns Essen nicht zu teilen. Meistens klappt es auch, aber nicht immer. 

 

Dafür gibt es öfter mal extra Leckerlies und ab und an ziert ein Leberwursthäubchen den Napf der beiden und der Glanz in ihren Augen ist nicht zu übersehen. Ach, was tut man nicht alles für die geliebten und auch verwöhnten Pinschessinnen.


Nachfolgend ein paar Bilder von Sookie alleine und zusammen mit Kelani während der Schwangerschaft. Noch sind beide fit und geniessen die nun kurzen Spaziergänge. Lange Wanderungen sind jetzt in der Endphase der Schwangerschaft leider passé. Außer Fresschen machen, bissl spazieren gehen, Relaxing im Bett und Extrem Couching vorm Fernseher, passiert nicht mehr viel.

Wir werden sobald es losgeht im Bereich "Geburt" so zeitnah und aktuell wie möglich, aus dem Kreißsaal berichten.


Zurück                Weiter