NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Termin-absprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 07.07.2020 +++

Die Doppelhochzeit hat stattgefunden, wenn alles klappt wie geplant, erwarten wir Welpen Ende August, die Ende Oktober zur Abgabe sind. Bei Interesse bevorzugen wir telefonischen Kontakt. Weitere Infos in den kommenden Tagen.

 

+++ 30.06.2020 +++

Wenn Sie an einem Welpen aus den beiden kommenden Würfen interessiert sind, kontak-tieren Sie uns bitte erst nach dem 01.07.2020. Wir sind bis dahin unterwegs und mit den Hochzeits-vorbereitungen beschäf-tigt und daher auch nicht erreichbar.
Bitte haben Sie auch Verständnis, dass wir erst ab Anfang Juli alle Anfragen berücksichtigen bzw. bearbeiten und nicht schon vorher.
Sollten Sie uns bereits zuvor ein Mail geschickt haben, bitten wir um eine erneute Zusendung ab Anfang Juli.

+++ 17.06.2020 +++

Unsere Babies werden nach dem Wochenende ihre bestens umsorgte Kinderstube verlassen und zu ihren neuen Welpeneltern ziehen. Wir danken unseren Welpeneltern für das uns entgegen gebrachte Vertrauen und wünschen unseren Babies alles erdenklich auf ihrem neuen Lebensweg. 

+++ 14.06.2020 +++

Die neue Wurfplanung nimmt Formen an, unsere beiden Hündinnen sind bereits läufig. Wir werden berichten.

+++ 22.04.2020 +++

Unsere süßen Engels-kinder haben am 22.04.2020 das Licht der Welt erblickt. Es sind 2 sr Rüden, 1 r Rüde, 1 sr Hündin und 3 r Hündinnen. Mama Jenna und die Babies sind wohlauf und haben die Geburt gut überstanden. 

+++ 06.02.2020 +++

Unsere Wurfplanung geht in die heiße Phase. Unsere Hündin ist läufig geworden und wir planen in den kommenden Tagen die Hochzeit. Wenn alles klappt, erwarten wir Mitte April 2020 Welpen in schwarz-rot. Erst ab März vergeben wir dann nach vorherigem telefonischen Kontakt, Besuchstermine für Welpen Interessenten.

ZUHAUSE GESUCHT

Hier finden Sie zeitweise Pinscher (vom Welpen, Junghund, Erwachsenen bis zum Senior), die ein neues Zuhause suchen. Bei den hier vorgestellten Hunden kann es sich auch um Pinscher aus verschiedenen anderen Zuchtstätten handeln. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte direkt den jeweiligen Züchter oder Eigentümer des Hundes.

 

Sind Sie auf der Suche nach einem Deutschen Pinscher (Welpe, Junghund oder auch ein erwachsener Hund), dann können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind Ihnen gerne bei der Suche behilflich.

 

EIN JUNGER ROTER RÜDE SUCHT....

Ein junger temperamentvoller 9 Monate alter roter Deutscher Pinscher Rüde sucht umständehalber ein neues Zuhause. 
Leider haben nicht alle Familienmitglieder den Umgang mit dieser Rasse und seinen typischen Eigenschaften und Verhaltensweisen verstanden. Trotz Hilfe und Unterstützung auch von professioneller Seite, konnte einer seiner Besitzer den Umgang mit dem Hund nicht erlernen und der kleine Kerl musste sich zu Wehr setzen, da er situationsbedingt gar keine andere Wahl hatte. Aufgrund der ständigen Missverständnisse und falscher Einschätzung des jungen Hundes, hat sich die Situation leider so zugespitzt, dass kein vernünftiges Vertrauensverhältnis mit dieser Person mehr möglich ist. Trotz meines Anraten Monate zuvor, den jungen Hund zu mir zurück zu bringen, bevor der kleiner Kerl negative bzw. schlechte Erfahrungen sammelt, wurden bedauerlicherweise nicht angenommen. Meine Vorhersagen sind leider genau so eingetreten und nun muss der Hund doch weg. Man hätte dem jungen Rüden das alles ersparen können, denn nun ist er ein Hund mit Vorgeschichte, die ich nicht ungeschehen machen kann, auch wenn sich der Hund nur gewehrt hat, da er sich nicht anders zu helfen bzw. zu verteidigen musste. 
Wir suchen nun wenn möglich pinschererfahrene Menschen, die den jungen Rüden in aller Ruhe ankommen lassen. Wir suchen souveräne Menschen, die sich mit dem Wesen des Pinschers auskennen und den Hund in allen Situationen richtig führen und händeln können, ihm Sicherheit geben und ihn als Pinscher einschätzen und akzeptieren. Die Probleme sind wie gesagt hausgemacht und nur in Verbindung mit einer Person, mit allem anderen funktionierte es super.
Der junge Rüde braucht natürlich noch weitere Erziehung, ein sicheres und stabiles Umfeld, viel Zeit und Verständnis und vor allem Menschen, die mit einer kleinen Vorgeschichte umgehen können und nicht gleich aufgeben. Leider haftet diese Vorgeschichte nun an dem Rüden, obwohl die Fehler bei der Familie zu suchen und zu finden sind. Ansonsten gibt es an dem jungen verspielten Rüden nichts auszusetzen. 
Wir bevorzugen ein Zuhause ohne kleine Kinder und ohne Vorstellung, dass ein Deutscher Pinscher Schäferhundgehorsam, Labradorfreude und Terrierverspieltheit mit sich bringt. Rasseliebhaber des Deutschen Pinschers sind hier eher angesprochen, gerne auch als Zweitpinscher.
Wir möchten mit der o. g. Vorauswahl die Risiken einer weiteren Vermittung vermeiden, daher müssen wir hier schon rausfiltern. Dies bedeutet nicht, dass der Rüde nicht zu Kindern oder Pinscherunerfahrenen Menschen könnte. Aber irgendwo müssen wir ansetzen.
Weitere Infos gerne per Telefon unter 06831-7641582
P.S. Der Rüde wird nur mit Vertrag abgegeben, wer denkt, er könne sich hier kostenlos mal eben schnell einen Pinscher zulegen und wenn es nicht klappt, direkt wieder abschieben, der wird hier nicht fündig.