NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Terminabsprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 06.07.2017 +++

Die neuen Bilder (dieses Mal nur schlappe 130) und 2 Videos von der 5. Lebenswoche sind online. Viel Spaß beim anschauen => "5. Woche" : -))

+++ 30.06.2017 +++

Die neuen Bilder (dieses Mal auch wieder über 180) und 4 Videoe von der 4. Lebenswoche sind online. Viel Spaß beim anschauen => "4. Woche" : -))

+++ 24.06.2017 +++

Die neuen Bilder (über 180) und 1 Video von der 3. Lebenswoche sind online. Viel Spaß beim anschauen => "3. Woche" : -))

+++ 19.06.2017 +++

Jayme und Katey sind zusammen läufig geworden. Die Wurfplanung geht nun in die nächste Runde. In ca. 10-12 Tagen werden wir eine Doppelhochzeit feiern : - ) DIe Vorbereitungen laufen. Wenn alles klappt, erwarten wir Welpen in sr + rot (Jayme) und in sr (Katey).

+++ 18.06.2017 +++

PSK Jahressiegerauslese 2017, Rheinberg: "Dark Angels Fair Lady Franka" bekommt V1 und wird "PSK Jahresjugensieger 2017". Herzlichen Glückwunsch an Tina Bleiweiß wir freuen uns sehr darüber.

4. WOCHE

WELPENTAGEBUCH VOM 19.06. - 25.06.2017

+++ 19.06.2017 +++

Die Welpen werden so langsam immer mobiler, sie krabbeln wie wild in der Wurfbox umher und spielen auch schon ein wenig miteinander. Die ersten kleinen Zähnchen brechen auch schon durch. Sie nehmen richtig gut an Gewicht zu. Ist ja auch kein Wunder bei der guten Rundum-Versorgung. Wir füttern wirklich jeden Welpen einzeln an einer kleinen Schüssel, damit sie in aller Ruhe lernen richtig zu fressen. Wir können ebenso kontrollieren wie viel ein Welpe frisst und ggf. mehr oder normal füttern, damit alle Welpen gleichmäßig wachsen und propper aussehen. Für uns bedeutet dies keine zusätzliche Arbeit, es ist für uns mehr als selbstverständlich, die Welpen bestens zu betreuen und sie liebevoll zu umsorgen.

+++ 20.06.2017 +++

Heute haben wir den kleinen Welpenauslauf aufgebaut. Nun können die kleinen Zwerge jederzeit auch vor der Wurfbox rumkrabbeln und alles auskundschaften. Die ersten Zwerge verrichten sogar schon ihr "Geschäft" außerhalb der Wurfbox.

+++ 22.06.2017 +++

Wenn die Fütterung ansteht, verkünden die 9 Zwerge lautstark ihren Bärenhunger und können es kaum erwarten, bis sie sich den Bauch endlich wieder voll schlagen können. Sie stürzen sich wie kleine Wölfe auf ihre Fleischmahlzeit. Es gibt einfach nichts besseres als eine artgerechte frische Ernährung und kleine Welpen, die ihrem ganz natürlichen Instinkt folgen und satt und zufrieden wieder einschlafen können. Auch unseren selbst zubereiteten Ziegenmilchbrei inhalieren die kleinen J's in sekundenschnelle..
Wir scheuen wirklich keine Zeit, Kosten und Mühen, um unsere Welpen rundum mit dem Besten zu versorgen. Wir kaufen keine Fertigprodukte, um unsere Welpen schnell und vor allem billig satt zu bekommen. Das enstpricht nicht unserer Philosophie und unserer Vorstellung.
Aus diesem Grund wünschen wir uns auch, dass unsere Babies später von ihren neuen Familien ebenso ernährungstechnisch bestens umsorgt werden, so wie sie es bei uns bereits kennengelernt haben : -)
Keine Angst, wir helfen und unterstützen auch in diesem Bereich und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite.

+++ 25.06.2017 +++

Die 9 Zwerge fühlen sich sehr wohl im kleinen Welpenauslauf. Sie können ihrem Spiel- und Erkundungsdrang nach Lust und Laune nachgehen. Sie werden Tag für Tag sicherer im Laufen und die Spielphasen werden auch immer länger, wobei sie trotz allem noch sehr viel schlafen.
Nachts ist zum Glück Ruhe und wir können durchschlafen. Man merkt einfach den Unterschied, wenn Welpen Abends spät ihre Fleischmahlzeit bekommen und durchschlafen, denn Fleisch macht viel länger satt und wir sind dankbar für die nächtliche Ruhe : -)
In ein paar Tagen ziehen die Mäuse um in die Küche in den großen Welpenauslauf mit Zugang zum Garten und Welpenspielplatz. Die ersten Besucher werden dann auch erwartet.


Zurück                Weiter