NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Termin-absprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 04.05.2024 +++

Hurra, es hat geklappt, Jakari und Kenobi werden Eltern. Wir waren am Dienstag Abend zum Ultraschall und konnten die kleinen C-Babies sehen :-)

 

+++ 07.04.2024 +++

Jakari und Kenobi hatten ein Rendezvous. Die beiden waren sich schnell einig.
Nun hoffen wir, dass diese liebevolle Zusammenkunft Früchte tragen wird. 

Wenn alles klappt wie geplant, werden wir Anfang Juni 2024 Welpen  in schwarz-rot erwarten,  die dann Anfang August 2024 zur Abgabe sind. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns. Weitere Infos in den kommenden Tagen.

+++ 22.02.2024 +++

Jenna und Umka sind am 20.02.2024 Eltern von 5 Welpen geworden. 
Es sind 3 rote Rüden, 1 sr Rüde und 1 sr Hündin. 
Alle Babies haben bereits ein neues Zuhause gefunden.

+++ 24.01.2024 +++

Wir waren am 19.01.2024 mit Jenna zum Ultraschall und konnten die kleinen B's sehen. Wir sind sehr gespannt was uns der Storch Mitte Februar bringen wird. 

+++ 24.12.2023 +++

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten, Welpeninteressenten und Züchterkollegen eine besinnliche und geruhsame  Weihnachts-zeit im Kreise der Lieben und alles erdenklich Gute für das neue Jahr.

+++ 20.12.2023 +++

Jenna und Umka hatten kurz vor Weihnachten ein Date. Die beiden waren sich schnell einig. Nun hoffen wir, dass diese vorweihnachtliche Hoch-zeit Früchte tragen wird. 

+++ 10.12.2023 +++

Jenna ist läufig geworden und wir werden kurz vor Weihnachten den auser-wählten Rüden treffen. Einer schönen Weih-nachtshochzeit steht dann nichts mehr im Wege. Wenn alles klappt wie geplant, werden wir Mitte/Ende Februar 2024 Welpen in rot und auch schwarz-rot erwarten, die dann Mitte/Ende April 2024 zur Abgabe sind. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns. 

+++ 01.09.2023 +++

Wir nehmen uns eine längere Auszeit und gönnen uns und unseren Hunden ein wenig Ruhe, lassen die Seele baumeln und tanken wieder neue Energie. 

WIR ÜBER UNS

Wir wohnen in Dillingen im wunderschönen Saarland, in direkter Nähe zu Frankreich und Luxembourg. Unser neues Einfamilienhaus steht direkt am Waldrand. In unserer Nähe haben wir sehr viele Möglichkeiten, um mit unseren Hunden ausgiebig spazieren zu gehen und große Wandertouren zu machen.

 

Unsere Leidenschaft gilt unseren Hunden. Unser ganzes Leben haben wir ihnen angepasst, alles dreht sich nur um sie. Unsere Hunde leben selbstverständlich mit uns im Haus und können sich dort auch frei bewegen, denn für uns sind sie vollwertige Familienmitglieder die “Couch und Bett” mit uns teilen.

Unsere Welpen werden im Haus geboren und wachsen auch dort - inmitten des Geschehens - liebevoll rund um die Uhr betreut auf. Wir haben keine Zwinger-, Keller- oder Gartenhaus-Aufzucht !!!

 

Wir sind Züchter aus Leidenschaft und sehr engagiert, unsere Zuchtziele zu verwirklichen. Uns liegt das Wohl unserer Rasse sehr am Herzen, wir sind stets bemüht die Rasse zu fördern, zu erhalten und zu verbessern.

Damit auch rechtlich alles seine Ordnung hat, haben wir die Befähigung zur Haltung und Zucht von Hunden - wie gesetzlich vorgegeben nach §11 Abs. 1 Nr. 3a des Tierschutzgesetzes - beim Landesamt für Verbraucherschutz, Abteilung C1, Veterinärwesen in Saarbrücken u. a. durch eine schriftliche und mündliche Prüfung (Sachkundenachweis) nachgewiesen. Des Weiteren wurde unsere Zuchtstätte vor Ort durch einen Amtsveterinär ausgiebig begutachtet und bewilligt. Die Erlaubnis zur Haltung, Zucht und zum Verkauf von Hunden wurde erteilt.
 

Somit ist unsere Zucht nach §11 Abs. 1 Nr. 8a und Nr. 8b des Tierschutzgesetzes beim zuständigen Veterinäramt angemeldet, kontrolliert und genehmigt.

Auch Vater Staat hat (sowie es gesetzlich vorgeschrieben ist) Kenntnis von unserer Zucht, denn wir sind auch beim Finanzamt angemeldet.  Wir haben nichts zu verschleiern und möchten auch nichts verbergen, wir halten uns einfach nur an die gesetzlichen Vorgaben, sowie es eigentlich jeder Züchter tun sollte.