NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Terminabsprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 06.04.2018 +++

Die Wurfplanung geht in die heisse Phase, im wahrsten Sinne : -) Kelani und auch Sookie sind beide gemeinsam läufig geworden. Ob das wohl ein Zeichen ist ??? Wir werden wohl wieder einen Doppelwurf planen, da wir ungerne danach einen Winterwurf machen, von daher nutzen wir den Sommer und das schöne Wetter für diesen Doppelwurf und freuen uns auf die Rasselbande
Bei Interesse bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme. Wir haben noch ein freie Plätze auf unserer Interessentenliste.
Die Welpen erwarten wir Mitte Juni und Abgabe wäre dann ca. Mitte August.
Auch Sookies Bräutigam ist schon auserwählt. Wir werden nach der Doppelhochzeit in ca. 12-14 Tagen ausgiebig berichten.

+++ 22.03.2018 +++

Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Welpen mit Kelani. Die Läufigkeit steht kurz bevor und einen neuen Bräutigam haben wir ebenfalls schon auser- wählt. Wir erwarten in diesem Wurf nur schwarz-rote Welpen, aber kurz darauf planen wir auch Welpen in rot.

1. LEBENSWOCHE L-WURF

WELPENTAGEBUCH VOM 28.08. - 03.09.2017

+++ 29.08.2017 +++

Auch Kateys 6 Zwerge wachsen und gedeihen und nehmen stetig an Gewicht zu. Alle sind fit und munter und bedienen sich rund um die Uhr an der Milchbar. Katey ist immer noch eine sehr aufmerksame und fürsorgliche Mama, sie ist sehr entspannt und sicher im Umgang mit ihren Babies, wir sind wirklich ganz stolz auf unsere Kateymaus und genießen ihren letzten Wurf in vollen Zügen.

+++ 30.08.2017 +++

Wir haben ein Video gemacht von den beiden Mamas im Wurfzimmer, jeder hat seine eigene Wurfbox, wir haben alles doppelt angeschafft, sodaß wir auf nichts verzichten müssen : -)

+++ 31.08.2017 +++

Es klappt mit beiden Hündinnen im Wurfzimmer wirklich ganz toll. Wir haben auch ehrlich gesagt nichts anderes erwartet. Trotzdem haben wir immer ein wachsames Auge auf die beiden, auch wenn beide Hündinnen super miteinander klar kommen.
Wir haben das Wurfzimme schon für Kateys Geburt in 2 Hälften geteilt, damit beide Hündinnen ihre Bereiche ganz für sich alleine habe und sich sicher und ungestört fühlen können. In ein paar Tagen werden wir das Trenngitter wohl nicht mehr benötigen.

+++ 02.09.2017 +++

Dem kleinen Rüden (braunes Band) geht es wirklich prächtig, wir werden immer noch ständig gefragt, wie es ihm geht und möchten uns für das Interesse und auch für die vielen Genesungswünsche, bedanken. Es geht ihm wirklich super gut, es ist alles wie es sein soll, er trinkt, er nimmt konstant zu und er kämpft um die beste Zitze an Mamas Milchbar, so wie seine Geschwister auch. Er ist zum Glück über'n Berg und nachdem er die erste Nacht überstanden und sogar an Gewicht zugenommen hat, wußten wir, dass wir das schaffen. Der kleinen Bub hatte einen richtig guten Schutzengel , unsere Starthilfe hat sich also mehr als gelohnt.
Er entwickelt sich ganz normal und ich wette, er wird mal ein richtiger Herzensbrecher, denn er ist es jetzt schon : -)

+++ 03.09.2017 +++

Die Zuchtwartin vom Pinscher-Schnauzer-Klub war heute auch da und hat die erste Wurfbesichtigung gemacht. Fazit: Es ist alles vorbildlich und in bester Ordnung.


Zurück                Weiter