NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Termin-absprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 01.08.2019 +++

Wir gönnen uns ein paar freie Tage und sind ab dem 12.08.2019 wieder da.

+++ 26.07.2019 +++

Wir erwarten Welpen in beiden Farben Mitte September. Interessenten können sich ab Mitte August bei uns melden.

+++ 01.07.2019 +++

Wir aktualisieren nur noch sporadisch unsere Webseite, da wir bereits an einer neuen Webseite am arbeiten sind, die bald online geht.

+++ 23.04.2019 +++

Hurra, es geht los. Der erste Welpe ist da. Unter "Aktueller Wurf 2" im Bereich "Geburt" werden wir zeitnah berichten.

+++ 22.04.2019 +++

Der Countdown läuft, Jenna steht kurz vor der Geburt. Es kann jederzeit losgehen. Das Wurfzimmer ist fertig abgetrennt und alle steht parat. Wir sind bestens vorbereitet.
Sobald es losgeht, werden wir wie gewohnt über Facebook und auch hier ganz aktuell berichten. 

+++ 21.04.2019 +++

Die Bilder und Videos der 1. Lebenswoche sind online. Es sind auch hier wieder über 100 Bilder geworden ;-) Viel Spaß beim anschauen. 

+++ 13.04.2019 +++

Die Bilder von der Geburt sind online. Es sind wieder über 100 Bilder geworden, irgendwie schaffen wir es nicht weniger online zu stellen ;-) Viel Spaß beim anschauen. Wir werden dann immer 1 x pro Woche neue Bilder einstellen.

+++ 11.04.2019 +++

Jamila hat gestern 8 stramme Welpen zur Welt gebracht. Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen, alle gesund und munter ;-)

GEBURT P-WURF

DER STORCH KANN KOMMEN.....


Das Wurfzimmer ist fertig abgeteilt, Jamila zieht mit ihren Welpen in die zweite Wurfbox. Jetzt können wir ganz entspannt auf den Storch warten.

Wir haben das Zimmer in zwei Hälften abgetrennt, damit jede Hündin in ihrem Bereich die nötige Ruhe und Privatsphäre bekommt.

 


+++ 19.04.2019 +++

Der Countdown läuft. Jenna ist nun in der 8. Schwangerschaftswoche, vom mittleren der drei Decktage an gerechnet. Noch ist alles ruhig, aber es wird wohl nicht mehr lange dauern. Jenna liebt die Kuschelstunden im Bett und auf der Couch. Sie hat immer noch einen riesen Appetit und in ein paar Sekunden ist der Napf leer, zur Zeit verputzt sie täglich zwischen 1200 und 1300 Gramm frisches Fleisch mit Gemüse etc. Auf den kurzen Spaziergängen ist Jenna nach wie vor noch "gut zu Fuß", aber auch hier passen wir auf und gehen nur noch ganz kleine Runden langsam und gemütlich spazieren.. Die großen Wandertouren müssen leider wieder warten.
Naja, schau'n mer mal wie es in den kommenden Tagen aussieht. Wir sind auf jeden Fall bestens vorbereitet.

+++ 21.04.2019 +++

Wir haben heute den 58. Tag. (vom mittleren Decktag an gerechnet) Die letzte Nacht verlief ruhig und entspannt, außer das Jenna mittlerweile auch ganz schön am schnaufen ist und massig Gewicht mit sich rumschleppt. Sie ist immer wieder mal aufgewacht und ist dann im Haus rumgewandert. Fraule hat deswegen gar nicht richtig geschlafen, weil sie immer ein Auge auf die werdende Mama hat und geht deswegen heute am Stock : -)
Jamila hat gestern Abend schon mehrmals die Wurfbox inspiziert, aber nach kurzem Probeliegen hat sie sich wieder ins Schlafzimmer verzogen. Mal sehen wie es die kommende Nacht wird. Wir werden berichten.

+++ 22.04.2019 +++

Wir haben heute den 59 Tag. (vom mittleren Decktag an gerechnet) Die letzte Nacht war zumindest in der zweiten Hälfte wieder ruhig. In der ersten Hälfte hat Jenna gehechelt und war sehr unruhig. Sie hat de Wurfbox ständig zerwühlt und ist aber dann zu mir ins Bett und hat dort dann endlich wieder Ruhe gefunden.
Im Kopf war ich schon bei den Presswehen und die Geburt lief unaufhörlich wie im Film vor dem inneren Auge ab. Ich habe mich schon auf eine lange Nacht eingestellt, aber Jenna hat uns dann doch noch eine ruhige restliche Nacht beschert. 
Den ganzen Tag ist sie immer wieder mal mehr und mal weniger nervös, sie hechelt, liegt dann in der Wurfbox, gestaltet diese komplett um und danach baut sie sich im Schlafplatz eine Höhle im Wasserbett unter den Decken, was aber ganz sicher nicht zum Kreißsaal umfunktioniert wird. Da lass ich nicht mit mir reden :-)
Mal sehen was die kommende Nacht auf uns zu kommt. Ob wir noch etwas Schlaf finden oder uns doch im Wurfzimmer einquartieren????

+++ Update +++

+++ 23.04.2019 +++

Es ist nun nach Mitternacht, seit dem späten Abend ist Jenna nervös, sie hechelt, wandert umher, will immer mal wieder raus, Wir haben uns mal vorsichtshalber in der Wurfbox einquartiert und warten. 
Jamila ist in die Wurfbox schräg gegenüber in den hinteren Bereich des Zimmers gezogen, damit die Wurfbox im vorderen Bereich für Jenna bereit steht.
Warum wir mit Jamila umgezogen sind ? Ganz einfach, weil die Hündinnen, wenn sie Wehen bekommen, das Gefühl haben es drückt und sie müssen raus. Daher auch das ständige in den Garten wollen, um sich zu entleeren. Dieser ganze Ablauf funktioniert besser, wenn die Hündin, die in der Vorbereitungsphase der Geburt ist und Wehen hat, im vorderen Bereich in der Wurfbox ist. Von dort gelangen wir schneller und vor allem stressfreier in den Garten.
Ist der erste Welpe erst einmal geboren, setzt der "Nesttrieb" ein und die Hündinnen verlassen dann ihr "Nest" bzw. ihre Welpen vorerst nicht mehr.

Hurra, der erste Welpe ist da. Es ist ein roter Rüde, er kam um 03:23 Uhr zur Welt und wiegt 368 Gramm. Er wird das blaue Band bekommen.

Der zweite Welpe ist da. Es ist wieder ein roter Rüde, er kam um 03:49 Uhr zur Welt und wiegt 334 Gramm. Er bekommt das grüne Band.

Der dritte Welpe ist da. Es ist eine rote Hündin, sie kam um 04:02 Uhr zur Welt und wiegt 324 Gramm. Sie bekommt das rote Band. 

Wir warten gemeinsam in der Wurfbox auf die weiteren Welpen. Unsere Hündinnen brauchen und suchen die Nähe zu uns. Dieses enge Vertrauensverhältnis erleben zu dürfen, ist ein kostbares Geschenk. 

Der vierte Welpe ist da. Es ist ein sr Rüde, er kam um 04:40 Uhr zur Welt und wiegt 344 Gramm. Er bekommt das hellblaue Band.

Der fünfte Welpe ist da, es ist wieder ein sr Rüde, er kam um 04:57 Uhr zur Welt und wiegt 326 Gramm, er bekommt das graue Band.

Der sechste Welpe ist da. Es ist eine rote Hündin, sie kam um 05:18 Uhr zur Welt und wiegt 274 Gramm, sie bekommt das gelbe Band.

Der siebte Welpe ist da. Es ist wieder ein sr Rüde, er kam um 05:39 Uhr zur Welt und wiegt 346 Gramm. Er bekommt das braune Band.

Ich denke wir sind jetzt durch mit der Geburt, die letzten Stunden war alles ruhig geblieben. Die Wurfbox ist jetzt auch wieder sauber und frisch bezogen, Jenna hat zwischenzeitlich sogar gefressen und hat sich mit ihren süßen Welpen eingekuschelt und schläft.
Morgen gibt es Bilder von der Geburt, ich war zwar nicht so lage auf den Beinen wie beim vorherigen Wurf mit Jamila, aber trotzdem bin ich kaputt und wir alle gönnen uns etwas Ruhe ;-)

Nachdem wir uns eine kleine Auszeit gegönnt haben, melden wir uns wieder frisch und munter zurück und stellen in der nachfolgenden Galerie ein paar Bilder von der Geburt ein.
Also, wer zart besaitet ist, sollte die Bilder nicht anschauen. Bei einer Geburt bleibt nichts sauber, da ist alles blutverschmiert, verklebt und auch versaut : -D Aber das aller wichtigste, Jenna und den 7 Welpen geht es super.
Wir wiegen auch Jennas Welpen in den ersten Tagen morgens und abends, um sicher zu gehen, dass alle ausreichend trinken und zunehmen.
Wir sind sehr glücklich, die kleinen trinken richtig gut und nehmen auch stetig zu. Soweit ist hier alles im grünen Bereich.

Für Jenna ist es der erste Wurf und wir sind wirklich überrascht, dass sie alles so toll meistert und eine richtig souveräne und relaxte Mama ist. Sie ist sehr bemüht, fürsorglich und zart im Umgang mit ihren kleinen Babies. Wir sind wirklich begeistert, wie schnell sie die Mamarolle angenommen hat. Sie freut sich wie Bolle, wenn wir uns zu ihr in die Wurfbox legen und den Babies beim kuscheln, trinken und schlafen zuschauen. Dieses bedingungslose Vertrauen ist das größte Geschenk 

Die Welpen trinken kurz nach der Geburt. Sie finden sofort die Zitze und versuchen schon kräftig daran zu nuckeln, um sich den Bauch vollzuschlagen ;-)

 

Zurück                Weiter