NEWSFLASH

Falls Sie sich ernsthaft für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über Ihre frühzeitige Kontaktaufnahme, am besten telefonisch. Gerne können Sie uns dann nach vorheriger Termin-absprache besuchen kommen, um uns und unsere Hunde näher kennenzulernen.

NEWSTICKER

+++ 01.08.2019 +++

Wir gönnen uns ein paar freie Tage und sind ab dem 12.08.2019 wieder da.

+++ 26.07.2019 +++

Wir erwarten Welpen in beiden Farben Mitte September. Interessenten können sich ab Mitte August bei uns melden.

+++ 01.07.2019 +++

Wir aktualisieren nur noch sporadisch unsere Webseite, da wir bereits an einer neuen Webseite am arbeiten sind, die bald online geht.

+++ 23.04.2019 +++

Hurra, es geht los. Der erste Welpe ist da. Unter "Aktueller Wurf 2" im Bereich "Geburt" werden wir zeitnah berichten.

+++ 22.04.2019 +++

Der Countdown läuft, Jenna steht kurz vor der Geburt. Es kann jederzeit losgehen. Das Wurfzimmer ist fertig abgetrennt und alle steht parat. Wir sind bestens vorbereitet.
Sobald es losgeht, werden wir wie gewohnt über Facebook und auch hier ganz aktuell berichten. 

+++ 21.04.2019 +++

Die Bilder und Videos der 1. Lebenswoche sind online. Es sind auch hier wieder über 100 Bilder geworden ;-) Viel Spaß beim anschauen. 

+++ 13.04.2019 +++

Die Bilder von der Geburt sind online. Es sind wieder über 100 Bilder geworden, irgendwie schaffen wir es nicht weniger online zu stellen ;-) Viel Spaß beim anschauen. Wir werden dann immer 1 x pro Woche neue Bilder einstellen.

+++ 11.04.2019 +++

Jamila hat gestern 8 stramme Welpen zur Welt gebracht. Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen, alle gesund und munter ;-)

GEBURT O-WURF

DER STORCH KANN KOMMEN.....


Das Wurfzimmer ist endlich fertig, die zweite Wurfbox ist nun auch hergerichtet. Jetzt können wir ganz entspannt auf den Storch warten.

Wir haben das Zimmer in zwei Hälften abgetrennt, damit jede Hündin in ihrem Bereich die nötige Ruhe und Privatsphäre bekommt.

 


+++ 07.04.2019 +++

Der Countdown läuft. Jamila ist nun in der 8. Schwangerschaftswoche, vom ersten der beiden Decktage an gerechnet. Noch ist alles ruhig, aber es wird wohl nicht mehr lange dauern. Jamila liebt die Kuschelstunden im Bett und auf der Couch, natürlich mit uns allen oder allein mit Jenna im Doppelpack.
Sie hat immer noch einen riesen Appetit und in ein paar Sekunden ist der Napf leer, zur Zeit verputzt sie täglich um die 1.000 Gramm Fleisch. Auf den kurzen Spaziergängen ist Jamila nach wie vor noch "gut zu Fuß", aber auch hier passen wir auf und gehen nur noch ganz kleine Runden langsam und gemütlich spazieren.. Die großen Wandertouren müssen wieder warten.
Naja, schau'n mer mal wie es in den kommenden Tagen aussieht. Wir sind auf jeden Fall bestens vorbereitet.

+++ 08.04.2019 +++

Wir haben heute den 57. Tag. (vom ersten Decktag an gerechnet) Die letzte Nacht verlief ruhig und entspannt, außer das Jamila mittlerweile ganz schön am schnaufen ist und massig Gewicht mit sich rumschleppt. Sie ist immer wieder mal aufgewacht und ist dann im Haus rumgewandert. Fraule hat deswegen gar nicht richtig geschlafen, weil sie immer ein Auge auf die werdende Mama hat und geht deswegen heute am Stock : -)
Jamila hat schon mehrmals die Wurfbox inspiziert, aber nach 10 Minuten Probeliegen hat sie sich wieder ins Schlafzimmer verzogen. Mal sehen wie es die kommende Nacht wird. Wir werden berichten und bereiten uns schon mal seelisch auf eine lange Nacht vor.

+++ 09.04.2019 +++

Wir haben heute den 58. Tag. (vom ersten Decktag an gerechnet). Die letzte Nacht war noch sehr entspannt, außer das Fraule schlecht schlafen kann. Im Kopf sind wir schon bei den Presswehen und die Geburt läuft unaufhörlich wie im Film vor dem inneren Auge ab. Kein Wunder, dass man dann so aufgeregt ist und nicht schlafen kann : -))))  Ja diese Warterei ist echt anstrengend, aber wir müssen uns in Geduld wiegen. Und da isses wieder, das Kopfkino : -)
Seit heute Abend ist Jamila nervös, sie hechelt, wandert umher, will immer mal wieder raus, aber wenn die Tür auf geht und sie merkt, dass es regnet, dann verschwindet sie gleich wieder und geht nur wirklich in aller größter Not nach draußen. Wir haben uns mal vorsichtshalber in der Wurfbox einquartiert und versuchen geduldig zu warten. Vielleicht haben wir doch noch ein paar Stunden, um etwas zu schlafen.

+++ Update +++

+++ 10.04.2019 +++

Es ist nun Mitternacht, an Schlaf ist nicht wirklich zu denken. Es scheint tatsächlich heute der Tag zu sein, an dem der Storch zu uns kommt.

+++ 02:01 Uhr +++

Zur Zeit verweilt Jamila im Schlafzimmer und wühlt in unserem Bett herum, um sich ein "Nest" zu bauen. Aber Herrle hat da ein Auge drauf, denn das Bett wird auf keinen Fall zum Kreißsaal umfunktioniert. Mal schläft sie kurz, dann rennt sie wieder rum, dann hechelt sie, dann will sie ins Bett, dann wieder in die Wurbox….. an Schlaf ist jetzt nicht mehr zu denken. Wir bleiben tapfer und versuchen uns wach zu halten, spätestens wenn sich der erste Welpe ankündigt, sind wir schwuppdiewupp wieder 1000 % bei der Sache dank Adrenalin-Schock :-D :-D :-D 

+++ 07:27 Uhr +++

Die ganze Nacht haben wir Wache gehalten und kein Auge zugemacht. Ein kleines Frühstück soll nun helfen, die Müdigkeit zu vertreiben, da es nicht mehr lange dauern kann, bis der erste das Licht das Welt erblickt. Die Abstände werden stetig kürzer, Jamila muss öfter raus, rennt umher, von einer Ecke in die andere, hechelt und ist immer wieder unruhig, wenn eine Wehe kommt. Diese Warterei ist echt nervenzerrend :-P

+++ Update +++

Hurra, der erste Welpe ist da. Es ist ein sr Rüde, er kam um 09:42 Uhr zur Welt und wiegt 282 Gramm. Er wird das blaue Band bekommen.

Wir warten gemeinsam in der Wurfbox auf die weiteren Welpen. Unsere Hündinnen brauchen und suchen die Nähe zu uns. Dieses enge Vertrauensverhältnis erleben zu dürfen, ist ein kostbares Geschenk. 

Der zweite Welpe ist nach einer längeren Pause auch da. Eine sr Hündin, sie kam um 11:44 Uhr zur Welt und wiegt 288 Gramm. Sie bekommt das rote Band.

Der dritte Welpe ist gleich danach zur Welt gekommen. Wieder eine sr Hündin, sie kam um 11:59 Uhr zur Welt und wiegt 306 Gramm. Sie bekommt das gelbe Band.

Der vierte Welpe ist da. Es ist ein sr Rüde, er kam um 12:55 Uhr zur Welt und wiegt 296 Gramm. Er bekommt das hellblaue Band.

Der fünfte Welpe ist angekommen. Wieder eine sr Hündin, sie kam um 13:32 Uhr zur Welt und wiegt 346 Gramm. Sie bekommt das lila Band.

Der sechste Welpe ist da. Es ist wieder ein sr Rüde, er kam um 14:37 Uhr zur Welt und wiegt 320 Gramm. Er bekommt das grüne Band.

Der siebte Welpe ist da. Es ist wieder ein sr Rüde, er kam um 15:52 Uhr zur Welt und wiegt 280 Gramm. Er bekommt das graue Band.

Der achte Welpe ist da. Es ist eine sr Hündin, sie kam um 17:18 Uhr zur Welt und wiegt wie ihr dicker Bruder genau 346 Gramm. Sie bekommt das pinke Band.

Ich denke wir sind jetzt durch, trotzdem bleibe ich noch mind. 2-3 Stunden an Jamilas Seite, um sicher zu gehen, das die Geburt abgeschlossen ist. Die Wurfbox ist jetzt wieder sauber und frisch bezogen, Jamila hat zwischenzeitlich sogar gefressen, obwohl die Geburt doch noch nicht zu Ende war, aber sie wollte unbedingt was haben. Sie würde glaube ich auch mit Presswehen fressen :-)
Morgen gibt es Bilder von der Geburt, heute bin ich froh, wenn ich selbst zur Ruhe kommen kann, 36 Stunden auf den Beinen ohne Schlaf hinterlassen so langsam ihre Spuren bei mir :-)

+++ 13.04.2019 +++

Nachdem wir uns eine kleine Auszeit gegönnt haben, melden wir uns wieder frisch und munter zurück und stellen in der nachfolgenden Galerie ein paar Bilder von der Geburt ein.
Also, wer zart besaitet ist, sollte die Bilder nicht anschauen. Bei einer Geburt bleibt nichts sauber, da ist alles blutverschmiert, verklebt und auch versaut : -D Aber das aller wichtigste, Jamila und den 8 Welpen geht es super.
Wir wiegen die Welpen in den ersten Tagen morgens und abends, um sicher zu gehen, dass alle ausreichend trinken und zunehmen. Ist das z. B. nicht der Fall, dann würde es extra Starthilfe geben und wir füttern die ersten Tage etwas zu. Aber soweit ist hier alles im grünen Bereich, wir brauchen nicht zufüttern, denn die Babies nehmen alle richtig gut zu.
Jamila ist eine ganz liebe Mama, sie ist sehr bemüht, fürsorglich und zart im Umgang mit ihren kleinen Babies und reagiert instinktsicher und souverän. Wir sind wirklich begeistert, wie toll sie alles meistert. Sie freut sich wie Bolle, wenn wir uns zu ihr in die Wurfbox legen und den Babies beim kuscheln, trinken und schlafen zuschauen. Dieses bedingungslose Vertrauen ist das größte Geschenk 

Die Welpen am trinken ein paar Stunden nach der Geburt. Die Aufnahme ist leider noch im Dunkeln entstanden und daher nicht ganz so gut. Aber trotzdem kann man den kleinen süßen Mäusen zuschauen, wie sie sich den Bauch vollschlagen :-) 

 

Zurück                Weiter